Nachklänge Gospelmesse Robert Ray

Der Gospel-Spirit meets Drensteinfurt

Wie gut, dass die Kirchenbänke in der St.Regina Kirche Drensteinfurt festgeschraubt sind…

Sonntag, den 9. Juli 2017 bebten Robert Rays Gospelklänge durch die Reihen.

Ein purer Genuss für alle Besucher der Gospel Messe und auch für uns:

dem Chor DI Werse Voci unter Leitung von Miriam Kaduk begleitet von  Andreas Blechmann, Piano, Manfred Harwardt, Schlagzeug
Peter Faiß, Bass und mir hat diese Messe schon bei den Proben gute Laune gemacht.

Hier findest Du eine kleine Collage von der Messe:

Weil es besonders schön war- Agnus Dei, Robert Ray Mess

 

Artikel aus dem Westfälischen Anzeiger/Ausgabe Drensteinfurt vom 11.07.2017:

All Day – All Night Konzert!

 Danke an alle die dabei waren

Hier ein kleines Video:

 

All Day – All Night „Gospel and more…“.

all-day-all-night

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You`ve got a friend – Taufgottesdienst!

Mein Versprechen zur Taufe- You`ve got a friend:

Live Mitschnitt vom 10.07.2016 Taufe in der Christuskirche Ahlen. Vielen Dank für die wunderbare Klavier-Begleitung von Helene Buschbach.

You’ve Got a Friend Songtext

When you’re down in troubles
And you need some love and care
And nothing, nothing is going right
Close your eyes and think of me
And soon i will be there
To brighten up even your darkest night
You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you got to do is call
And I’ll be there
Yes I will
You’ve got a friend
If the sky above you
Grows dark and full of clouds
And that old north wind begins to blow
Keep your head together
And call my name out loud
Soon you’ll hear me knocking at your door
You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you have to do is call
And I’ll be there
Ain’t it good to know that you’ve got a friend
When people can be so cold
They’ll hurt you and desert you
And take your soul if you let them
Oh, but don’t you let them
You just call out my name
And you know wherever I am
I’ll come running to see you again
Winter, spring, summer or fall
All you have to do is call
And I’ll be there
You’ve got a friend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Tipps, wie du die Taufe deines Kindes zu einem unvergesslichen Erlebnis machst! (+Bonus Tauflieder für die Feier)

Rendevous auf der Champs-Élysée?!

 30.10.2016 Konzert in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Ostring 66, 59368 Werne:

„Les Champs-Élysée!“ Qui,qui… dieser wunderschöne Titel ist beim Konzert Programm des Dietrich-Bonhoeffer Chores in Werne mit dabei. Auch hier gibt es kurz vorher mehr Infos.

Na und ich freue mich darauf unter anderem dieses feine Chanson mit Chorpower zu singen…Davor noch üben, üben, üben… C’est la vie,-)

 

 

 

 

Gospel – die Messerspitze Chili im Taufgottesdienst!

Wie schön, wenn ein Taufgottesdienst eine spicy und feurige Note bekommt. So wie diesen Sonntag:  „Diese Taufe bedeutet uns ganz viel….“ mit diesem Worten meldete sich eine liebevolle Mutter bei mir, “ Es soll ein fröhliches, mitreißendes Fest für meine Kinder werden!“ Die Messerspitze Chili in diesem Fall der Gospelgesang. Aber Gospel alleine singen ist um es in kulinarischen Worten zu sagen -wie Chili-con-Carne ohne Bohnen.

Deshalb freute ich mich über meinen Gospel Support von meiner Freundin Maren. Inspiriert und angetrieben von den beiden herrlich temperamentvollen Täuflingen – sie singen und tanzen die Lieder „This Little Light Of Mine“ und „Amen“ voller Inbrunst jeden Abend als süßes Ritual Zuhause mit ihrer Mutter.

Wir bauen in der kleinen Ev. Kirche in Nordkirchen auf, freuen uns über diese herrliche Akustik. Wir stimmen zusammen den christlichen Soul Pop an. Gospel stecken voller Power und Energie – sind quasi wie Kinder-wie wir.

Am Ende stellen wir wieder fest, nach dem Gospelsound sind auch wir gut drauf. Es war eine würzige Taufe in Nordkirchen. Wir können auch leise…aber auch spicy!