Ich hieve eine 17kg schwere Box durch ein enges Treppenhaus.

Nein, ich ziehe nicht um.

Gleich wird geheiratet – und ich singe.

Doch bevor das JA-Wort erklingt, habe ich einen Soundcheck vor mir. Leider nicht vor dem Altar, sondern ganz oben auf der Orgelempore. Von Barrierefreiheit hat der Architekt wohl noch nie was gehört…

Warum ich dir das erzähle?

Mit diesem Backstage-Video möchte ich dir zeigen, worauf es bei einer Hochzeitssängerin ankommt.

Es ist nicht nur die Stimme.

Eine weitere Eigenschaft, die eine Hochzeitssängerin auf jeden Fall mitbringen muss: Improvisationstalent.

Wer nicht aus jeder Situation das Beste machen kann, der sollte nicht auf Hochzeiten singen. Egal, ob die Küsterin zu spät kommt oder die Gäste viel zu früh:

Improvisation ist alles.

Und Ruhe bewahren.

Viele Hochzeitsgäste denken immer, dass die Hochzeitssängerin einfach nur singt und für etwas bezahlt wird, das jeder auch unter Dusche macht.

Doch solch ein Hochzeitsgig ist echte Arbeit.

Du glaubst mir nicht?

Dann schau dir mal das Video an.

Du siehst: Eine Hochzeitssängerin singt nicht einfach nur – sie rettet den Tag des Brautpaares.

Deine Anne-Kathrin

Buche meinen Gesang für Deine Hochzeit!