Duett Special im Advent!

So schnell geht`s -mein musikalisches Weihnachten ist schon wieder vorbei,-(

Deshalb picke ich mir dieses klassische musikalische Duett Vergnügen heraus. Aufgenommen wurde es am 08.12.2015 während der Adventsandacht in der Ahlener St. Franziskus Kapelle. Vielleicht ist es bei dem ein oder anderem im Ohr- das Panis Angelicus von Cesar Franck. Es klingt im Duett gesungen mit Maren Kim an erster Sopran Stelle und mir dem 2. Sopran noch viel schöner als wie wenn es alleine gesungen wird. Dazu wurden wir herrlich von Winfried Appel an der Orgel begleitet …. hier ein kleiner Ausschnitt und eine kleine Träne, dass schon wieder alles so schnell vorbei ist.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Kleiner Adventsgruß aus der Weihnachtsdose,-)

Das Erste Weihnachtsfest!

Ja, wie war des denn eigentlich? Ehrlich gesagt fängt meine Erinnerung an mein erstes Weihnachten erst so richtig mit der “Weihnachtsbäckerei” von Rolf Zuckowski an.  35 Jahre weiter ist der Titel immer noch ganz klar auf Platz 1 der Adventsplaylist. Es ist wie jährlich grüßt das Murmel.- oder besser gesagt das Weihnachtstier. Nur mittlerweile ist die Bandbreite an X-Mas Sound deutlich gewachsen. Von “Dezemberträume” bis zu den coolsten X-Mas Jazz Versionen ist für jeden Geschmack was dabei.

Heute habe ich schon mal tief in die Weihnachtsmusikdose gegriffen und  “First Noel” gefunden. Dieser Klassiker wurde vom Engländer Ralph Vaughan Williams 1958 komponiert. Ich mag es persönlich sehr gerne singen, weil es so schön schlicht und friedlich klingt:

…Der Stern so hell, kam zur Erde ganz nah, und ein Licht voller Liebe und Frieden war da….Noel, Noel, Noel, Noel, geboren ist der König von Israel….

In diesem Sinne wünsche ich allen einen weiteren friedlichen Advent.

 

 


 

 

 

 

 

Dortmund: Dir gehört mein Herz,-)

© Instantly / Fotolia.com.

 

Dortmund ” Dir gehört mein Herz”!

Mit Dortmund verbindet mich mein Lieblingsbundesligaverein, meine Herzens-Shoppingstadt, das Konzerthaus und viele lebendige Begegnungen mit den Dortmundern selbst.

Ich habe wieder zauberhafte Dortmunder kennenlernen dürfen, die ihr Herz am rechten Fleck haben. Im Ruhrgebiet schlägt oft eine feine, ehrliche, direkte und liebevolle Mentalität, die ich sehr, sehr schätze. Da wird zum Beispiel die Hochzeit von den “Kindern” so liebevoll von der Familie und den Freunden mitgestaltet bis man sich sicher ist, das Alles rund ist. So auch bei einer meiner Lieblingshochzeiten in Aplerbeck:

Der verschenkte, überraschende Gesang zur Standesamtlichen Hochzeit hat das eigentlich unaufgeregte, coole Ehepaar zu Tränen gerührt und ergriffen. Die Welle an Verbundenheit  mit einer ganz besondern Familie hat der Hochzeitsversion von “Dir gehört mein Herz”(das Original ist aus dem Musical  Tarzan, Phil Collins) eine ganz neue Wärme gegeben.

Danke dafür – Euch gehört mein Herz!

 

 

 

 

Chorpremiere,-)

Hallelujah Premiere mit dem Chor aus Walstedde/Drensteinfurt:
Auf Wunsch des Brautpaares gab es heute das Hallelujah verstärkt mit Chor. Es war mir ein Vergnügen mit dem Kirchenchor zu singen. Sehr gerne wieder…

Heute im Duo,-)

Hochzeitsgesang on Tour:
Im Duett mit Maren Kim live am Donnerstag 06.08-2015 im Baunaler Standesamt,-) Schön war`s,-)